Urlaub-Hund-
Ostsee.net

Sie planen Urlaub mit Hund am Stettiner Haff? Starten Sie hier! Sie können eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Hund am Stettiner Haff finden, z. B. in Benz, Mönkebude, Schmuggerow oder in Ueckermünde. Attraktive Ferienhäuser stehen zur Auswahl. Alle mit Bestpreis-Garantie. Testen Sie gleich unsere Unterkunfts-Datenbank:

Urlaub mit Hund Stettiner Haff
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Ostseeküste
Urlaub auf den Ostsee-Inseln
Kennen Sie schon...?
Urlaub mit Hund Marlow Die Gemeinde Marlow in Nordvorpommern liegt 25 km von der Ostsee entfernt und bietet … »
Urlaub mit Hund Gelting Gelting ist ein kleines Feriengebiet im Kreis Schleswig Holstein, der vor allem … »
Urlaub mit Hund Orth Der Orther Hafen liegt im Westen der Insel Fehmarn. Er strahlt eine besondere Idylle … »
Urlaub mit Hund Middelhagen Die kleine  Gemeinde auf der Halbinsel Mönchgut, im äußersten Ostteil von Rügen, … »
Urlaub mit Hund Ückeritz Das Seebad Ückeritz auf der Insel Usedom liegt zwischen den Städten Wolgast und Ahl … »
Service
Ferienhäuser für Urlaub mit Hund - Stettiner Haff

Viele hundefreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Stettiner Haff:

 
Routenplaner & Karte vom Stettiner Haff

Landkarte und Routenplaner vom Stettiner Haff für die Planung Ihres Urlaubs:

Beliebte Reiseziele für Urlaub mit dem Hund am Stettiner Haff
     

Urlaub mit Hund am Stettiner Haff

Das Stettiner Haff ist ein inneres Binnengewässer im Nordosten von Deutschland. Es befindet sich an der Mündung der Flüsse Oder und Peene. Aufgrund der Größe von gut 900 km² ist es das zweitgrößte Haff der Ostsee. Durch das Stettiner Haff verläuft die Staatsgrenze zwischen Polen und Deutschland. Eine Verbindung zur Ostsee, dem offenem Meer, besteht durch die vorgelagerten Inseln Usedom und Wollin.

Die beliebtesten Orte für einen Urlaub mit Hund am Stettiner Haff sind Anklam, Ueckermünde, Eggesin, Benz, Mönkebude und Pasewalk. Typisch für die Region sind die zum Teil wunderschön restaurierten Fischerhäuser.

Erholung mit dem Hund am Stettiner Haff
Naturpark Stettiner Haff © Thomas Böhme
Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]

Die Landschaft des Stettiner Haffs wird von Moorgebieten, alten Baumbeständen und Kieferndünengürtel geprägt. Diese Vielfalt schätzen die Hundebesitzer sehr, denn mit Hund kann man baden, wandern, spazieren gehen und Fahrrad fahren. Abseits von großen Touristenhochburgen erwarten den Gast  die Vorzüge des  ländlichen Lebens und der Natur. Einblicke in die Naturlandschaft und deren Entstehung gewinnt man im Naturpark Stettiner Haff.

Das Stettiner Haff bietet zu jeder Jahreszeit optimale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub mit Hund. Das Wetter wird von fast 1900 Sonnenscheinstunden und nur wenigen Regentagen bestimmt.

Die gut 32 km lange Haffküste ist von Sandstränden und kleinen Buchten zum Teil mit speziell gekennzeichneten Hundestränden durchzogen. Im Binnenland stehen den Gästen rund 500 Kilometer Rad- und über 400 Kilometer Wanderwege zur Verfügung. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, kann man in den Spaßbädern der Region schwimmen oder Ausflüge auf die Insel Usedom oder in das nahegelegene Polen unternehmen.

Die Einheimischen sind sehr gast- und hundefreundlich. Urlauber und Haustiere sind jederzeit herzlich willkommen. Unterkünfte stehen als Pensionen oder als Ferienwohnung bzw. Ferienhaus zur Verfügung.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Urlaub mit Hund am Stettiner Haff »




* Foto oben: Das „Kleine Haff“ bei Grambin © Botaurus, Wikimedia Commons [Public domain]